1965                            

geboren, in Merzig Saar

 

1998                             

Diplom Sozialarbeit, Frankfurt am Main

 

2004 - 2009                 

Studium der Freien Kunst an der Hochschule der Bildenden Künste Saar,

Saarbrücken, bei Prof. Bodo Baumgarten und Prof. Gabriele Langendorf

                                   

2009                                

Diplom Kunst

 

2009 - 2011                  

Studiennvertiefung im Bereich der Licht- und Rauminstallation, bei Prof.

Daniel Hausig und Claudia Brieske, HBKsaar

 

2010

Vereinsgründung labelm - Werkstatt für Jugendkultur e.V.

                                        

2014                                    

Mitglied des Saarländischen Künstlerbundes

 

                         

Kunstpreise, Auszeichnungen, Stipendien                        


2009 Ernennung zur Meisterschülerin von Prof. Gabriele Langendorf

 

2011 Kunstpreis Robert Schuman,

(nominiert) Luxembourg – Metz – Saarbrücken – Trier, Cercle, Luxembourg, 2011

 

2016

1. Walter Bernstein Kunstpreis Schiffweiler  1.Preisträgerin

 

Kulturpreis für Kunst 2016 des Regionalverbandes Saarbrücken

Künstlergruppe "Kollektiv Zimmermann-Tosun-Langhammer"

 

2017

Arbeitsstipendium des Kultusministeriums Saar im Schloss Wiepersdorf, vom 01. bis 30.Juni 

  

 

Soziokulturelle Projekte

 

Ausgezeichnet als Preisträgerin/label m - Werkstatt für Jugendkultur e.V. Crossover Saarland

            des hochdotierten Integrationspreis der neu gegründeten Initiative

           "The Power of  the arts"  https://www.thepowerofthearts.de/#1 

          

Nominiert  von der Staatsministerin für Kultur und Medien für den Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mit dem Dokumentarfilm CROSSOVER Saarbrücken, , Berlin, 2017